NEUBAU KINDERKRIPPEKINDERLANDDER UNIVERSITÄT STUTTGART-VAIHINGEN

auf dem campusgelände der universität stuttgart-vaihingen entsteht für kinder universitärer mitarbeiter und studenten eine 3-gruppige kindertagesstätte. die auf dem baugrundstück bestehende kindertagseinrichtung wird abgerissen.
das entwurfskonzept war, eine enge verzahnung des gebäudes und der gruppenräume mit dem außenraum herzustellen. die 3 gruppenräume werden durch 2 innenliegende innenhöfe verbunden bzw. getrennt. die abfolge von gruppenräumen und innenhöfen ergibt eine gemeinschaftliche spielstraße.
ein zentraler mehrzweckbereich erschließt die 3 gruppenräume nach westen, nach osten sind die funktionsräume angegliedert.
für die baumaßnahme steht ein zeitkorridor von rund 4 monaten zur verfügung. dies waren gründe, das gebäude als vorgefertigte holzkonstruktion zu planen.

>>>KINDERLAND_downloaddatei

objektdaten:
auftraggeber:
vermögen und bau baden-württemberg, vertreten durch das universitätsbauamt stuttgart-vaihingen und hohenheim

bauabschnitt BA 1
1. und 2. gruppe:
bruttofläche: ca. 320 m2
umbauter raum: 980 m3
planungsbeginn: 6/2008
baubeginn: 1/2010
fertigstellung: 5/2010

bauabschnitt BA 2
3. gruppe:
bruttofläche: ca. 140 m2
umbauter raum: 405 m3

veröffentlichungen:

>>>nominiert für das “Jahrbuch der Architektur 2012”, deutsches architekturmuseum frankfurt/m, DAM
>>>archdaly, 21.8.2012
www.archdaily.com
>>>blog.bellostes.com
blog.bellostes.com

fotografie:
brigida gonzales stuttgart
www.fotografie-gonzales.de